Fakten und Zahlen

 

„Hinter diesen Zahlen steht eine Schule mit Herz!“

215 Kinder in 9 Klassen sind jeden Tag willkommen!

Eine Sozialpädagogin in der Schuleingangsphase unterstützt Ihr Kind beim Schulstart.

Eine verlässliche Betreuung Ihres Kindes (wahlweise bis 13.15 Uhr oder bis 16.00 Uhr) gibt Ihnen ein sicheres Gefühl.

Eine Schulbushaltestelle befindet sich direkt vor dem Gelände.

Eine moderne digitale Ausstattung in allen Klassen ermöglicht eine zukunftsorientierte Pädagogik und sichert den Lernfortschritt auch beim Distanzlernen.

Ein durchdachtes und funktionierendes Digitalkonzept ist wichtig – nicht nur im Distanzunterricht.

Ein vielfältiges AG-Angebot (Chor, Eislaufen, Schulband, Basteln, Backen,…) fördert die Talente Ihres Kindes.

Ein großes und attraktives Außengelände mit Kletterparcours, Fußballtoren und Großspielgeräten sorgt für einen bewegungsfreundlichen Ausgleich.

Ein grünes Klassenzimmer lässt einfach mal tief durchatmen.

Anbauen, ernten und essen aus dem eigenen Schulgarten erfreut alle. 

Eine große Zweifachturnhalle und ein Sportplatz lässt Sportskanonen gut aussehen.

„Konfessioneller kooperativer Religionsunterricht“ steht für Toleranz und Offenheit bei christlicher Wertevermittlung.

Erntedankgottesdienst, Martinsumzug, Osterfeier etc. bringen den Kindern die christliche Kultur näher.

Täglich frisches Obst und Gemüse für die Schulkinder, gefördert durch das EU-Schulobstprogramm, sind wichtig für eine gesunde Ernährung.

Außerschulische Lernorte (Zoo, Landtag, Bauernhof, Bücherei, Feuerwehr etc.) erweitern den Horizont.

Eine große Weihnachtsrevue bildet einen unterhaltsamen Jahresabschluss.

Ein gemeinsamer Schulausflug und ein Elternfest fördern den Zusammenhalt der Schulgemeinschaft.

…und vieles vieles mehr!